Hunger Hydraulik Gruppe
Unternehmensbroschüre
Hunger Hydraulik Gruppe
Profil
Die Hunger Hydraulik Gruppe ist weltweit mit ihren 14 Unternehmen sowie zahlreichen in- und ausländischen Vertretungen in der Hydraulikbranche aktiv. Die Zahl der Beschäftigten beträgt derzeit ca. 400.

Das 1945 gegründete Unternehmen hat sich in den vergangenen Jahren entsprechend den Kundenbedürfnissen diversifiziert. Gegenstand der Geschäftstätigkeit sind beratungsintensive Problemlösungen in den Bereichen Hydraulik und Automotive.

Die Hydraulik bildet das Hauptgeschäftsfeld der Unternehmensgruppe. Die von Hunger hergestellten Komponenten und Systeme gelten international als Spitzenmarke, erfüllen höchste Anforderungen und kommen weltweit zum Einsatz. Die langjährige Erfahrung in den unterschiedlichen Tätigkeitsbereichen der Hydraulik fließt als Anwendungs-Know-how gezielt in die Entwicklung von kundenspezifischen Problemlösungen ein. Sie äußert sich darüber hinaus in dem Hunger-Produkt- und Produktions-Know-how, welches zur Herstellung von Komponenten und Systemen auf höchstem Qualitätsniveau unabdingbar sind. Das Zusammenspiel von Erfahrung, der Einsatz modernster Technologien und die Verknüpfung der Hydraulikkomponenten zu kundenspezifischen Modulen und Systemen ist die Basis zur Erfüllung der Kundenanforderungen.

Das Geschäftsfeld Automotive umfasst die Bereiche Kupplungen und Blechbearbeitung. Die vollhydraulische Sattel- und Anhängekupplungen zeichnen sich durch einen wartungsfreien Betrieb aus. Im Bereich der Blechbearbeitung sind das Produktions-Know-how zur Herstellung komplizierter Umform- und Stanzteile, die Engineeringleistung sowie ein intensiver Kundenkontakt ausschlaggebend.